Zahnersatz

Bei großen Zahndefekten ist der Zahn nicht mehr mit einer Füllung zu erhalten, sondern muss mit einer Krone versorgt werden. Diese wird aus Metall und/oder Keramik (zahnfarben) hergestellt und fest auf den präparierten Zahn zementiert.

Wie auch die Brücken, die fehlenden Zähne ersetzen, zählt man Kronen deshalb zum festsitzenden Zahnersatz. Fehlen zu viele Zähne, muss ein herausnehmbarer Zahnersatz hergestellt werden.

Hier unterscheidet man zwischen Teilprothesen mit verschiedenen Halteelementen (z.B. Klammern oder Teleskopen) bei noch vorhandenen eigenen Zähnen und Totalprothesen bei Zahnlosigkeit.

Da das Gesamtergebnis beim Zahnersatz entscheidend von der Zusammenarbeit zwischen Zahnarztpraxis und Zahnlabor abhängt, arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich mit dem Labor Dentaltechnik E.Funk-Schlafke zusammen.

Übersicht  der Zahnersatzarten:

  • Veneers (Verblendschalen)
  • Kronen
  • Brücken
  • Teilprothesen (mit Klammern/mit Teleskopkronen)
  • Vollprothesen

Wir beraten sie gerne ausführlich!

Feuerfisch unter Wasser

Zum Vergrößern - Bild bitte anklicken!

-->
Highslide for Wordpress Plugin