Mundhyghiene/Prophylaxe

„Zahnerhaltung vor Zahnersatz“

Ein Schwerpunkt in unserem Behandlungsspektrum liegt auf der zahnmedizinischen Prophylaxe (Vorbeugung).  Dazu zählen alle Maßnahmen, die die Beeinträchtigung der Mundgesundheit (v.a. durch Karies und Parodontitis) verhindern.

Mögliche Behandlungsmaßnahmen:

  • Anleitung zur effektiven Mundhygiene mit geeigneten Hilfsmitteln
  • (Zahnbürste/Zahnseide/Zahnzwischenraumbürste/Mundspüllösungen etc.)
  • Speicheltest
  • Ernährungsberatung  (Zahnmännchenprodukte)
  • Fluoridierung
  • Fissurenversiegelung
  • Entfernung  weicher und harter bakterieller Zahnbeläge
  • spez. Entfernung starker Verfärbungen (z.B. Nikotin) durch Pulverstrahlanwendung

Die bei Kindern in der Individualprophylaxe und bei Erwachsenen in der professionellen Zahnreinigung/PZR zusammengefassten Maßnahmen, werden von Frau Tanja Weißenfels-Boock, spez. ausgebildete Prophylaxefachkraft, durchgeführt.

 

Papageifisch unter Wasser

Zum Vergrößern - Bild bitte anklicken!

-->
Highslide for Wordpress Plugin